5 gute Gründe, die für eine überdachte Terrasse sprechen | homify

5 gute Gründe, die für eine überdachte Terrasse sprechen

Denise Schopen Denise Schopen
Moderne Terrassengestaltung: Terrasse anlegen und kreativ gestalten, PuroVivo PuroVivo Modern balcony, veranda & terrace
Loading admin actions …

Habt ihr einen Garten mit Terrasse? Wunderbar! Denn diese Terrasse könnt ihr als zusätzlichen Wohnraum nutzen und somit eure Wohnfläche deutlich vergrößern. Wenn ihr eure Terrasse überdacht, könnt ihr die Nutzung noch weiter ausweiten. In Bezug auf die Gestaltung stehen euch viele verschiedene Optionen zur Verfügung. Wie wäre es z. B. mit einem Glasdach, mit einem Dach aus Bauelementen oder mit einem Holzdach? Ein Dach schützt euch gleichzeitig vor Regen, Wind und anderen Wetterlagen. Die Installation der zeitlosen Dächer ist recht einfach und auch das Design passt zu vielfältigen Architekturstilen. Am besten schaut ihr euch ein paar unserer Designs für Terrassenüberdachungen gleich an, um euch inspirieren zu lassen. Ihr seid noch unentschlossen? Natürlich geben euch unsere Architekten auch ein paar gute Gründe mit auf den Weg, die für eine Überdachung sprechen. Wir sind gespannt, welches Dach euch am besten gefällt. Und wenn ihr noch weitere Artikel rund um die Gestaltung von Haus und Garten lesen wollt, hat homify noch mehr für euch. Lest z. B.: Sommer im Garten: Inspirierende Deko-Ideen für euren Außenbereich.

Schutz von Boden und Möbeln

Eine Terrassenüberdachung schützt nicht nur euch, sondern auch eure Einrichtung und euer Haus. Eine Überdachung hat entsprechend also auch insbesondere den Vorteil, dass die Möbel und der Bodenbelag vor Witterungseinflüssen geschützt bleiben und dadurch länger schön sind.

Der Wintergartenersatz

Eine solche Terrassenüberdachung aus Glas schafft sofort ein angenehmes Wintergartenfeeling. Ihr könnt den Blick in den Himmel genießen und von den wärmenden Sonnenstrahlen profitieren. Die wenigen Balken sorgen für ein maximales Open-Air-Gefühl und eine sommerliche Atmosphäre.

Mehr Licht durch ein Glasdach

Wenn ihr eure Terrasse wie einen Wintergarten nutzen wollt – und nicht auf Tageslicht im Inneren eures Hauses verzichten wollt, ist ein Glasdach die Lösung. In diesem Wohnbeispiel sorgt die Verglasung des Terrassendaches für Tageslicht im Haus und auf der Terrasse – was ohne das Glasdach nicht gegeben wäre. Durch ein hochwertiges Glasdach könnt ihr einen fast unsichtbaren Schutz vor Witterung sowie Kälte erreichen und eure Immobilie auch gleichzeitig optisch aufwerten. Moderne Sonnenschutzlösungen lassen sich für eine angenehme Beschattungen integrieren.

Verlängerung der Nutzungsdauer

Durch eine Überdachung der Terrasse könnt ihr die Nutzung der Terrasse maximieren. Zum einen könnt ihr selbst bei Regen draußen sitzen und zum anderen bleibt es auch abends länger angenehm warm, wenn eure Terrasse über ein Dach verfügt. Selbst die Nutzung im Frühling und im Herbst lässt sich um einige Wochen verlängern, wenn ihr eure Terrasse überdacht.

Die Optik des Hauses wird aufgewertet

Last but not least, lässt sich die gesamte Optik des Hauses aufwerten, wenn ihr euch für eine Überdachung entscheidet. Eine überdachte Terrasse kann gleichzeitig der Balkon für ein oberes Geschoss sein!

Need help with your home project?
Get in touch!

Highlights from our magazine