Holzdecken für jeden Geschmack

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Holzdecken für jeden Geschmack

Sabine Neumann Sabine Neumann
Modern study/office by VALERI.ZOIA Architetti Associati Modern
Loading admin actions …

Holz feiert beim Hausbau derzeit ein fulminantes Comeback. Und zwar nicht nur, was die Verkleidung der Fassade angeht, sondern auch im Hinblick auf die Innenraumgestaltung. Neben Böden, Möbeln und Wohnaccessoires aus Holz liegt der Fokus immer öfter auch auf Holzdecken. Kein Wunder: Sie verleihen jedem Raum Charakter und sorgen darüber hinaus für eine natürliche Wärme. Dass eine Holzdecke nicht nur etwas für rustikale Landhäuser ist, sondern ganz schön modern und stylish wirken kann, beweisen die folgenden Projekte.

Cool kombiniert

Unser erstes Beispiel zeigt, wie man mithilfe einer Holzdecke jedem modernen Interior Design Persönlichkeit verleihen kann. Während die Einrichtung sich mit klaren Linien, viel Weiß und schnörkellosem Purismus am modernen Minimalismus orientiert, bilden die Natursteinwand hinter der Küche und die freigelegten Deckenbalken eine rustikale Kulisse. Insgesamt ergibt sich ein stimmiges, harmonisches und spannendes Raumkonzept, das auf ganzer Linie überzeugt.

Modernes Design

Es müssen nicht immer die freiliegenden Balken sein. Eine Holzdecke kann auch glatt und ohne Ecken und Kanten ordentlich Eindruck machen. Bei diesem Entwurf liegt der Fokus ganz klar auf modernem, geradlinigem Design. Das warme Holz der Decke passt perfekt zum Parkettboden und bildet in Farbe und Materialität einen spannenden Kontrast zu den grauen Wänden und der großen Glasfront, während die einheitliche klare Formensprache für ein harmonisches Gesamtbild sorgt.

Komplettlook

Wie aus einem Guss präsentiert sich dieses Projekt. Die helle Holzdecke geht dabei nahtlos in die Wände über. Damit das Ganze nicht überladen oder altbacken rüberkommt, wurde bei der restlichen Gestaltung auf schnörkellose Linienführung und reduziertes Design gesetzt. Das Ergebnis wirkt natürlich, warm, freundlich und einladend und lässt keine Wohnwünsche offen.

Ganz in Weiß

Im modernen Interior Design spielen weiß gestrichene Holzbalken derzeit eine wichtige Rolle. Dadurch, dass man dem Naturmaterial einen strahlend weißen Anstrich verpasst, sorgt man für ein noch großzügigeres, helleres und frischeres Raumgefühl, ohne auf den besonderen Charakter einer Holzdecke verzichten zu müssen. Ein weiterer Vorteil: Es ergibt sich eine weiße Leinwand, die für jeden modernen Einrichtungsstil die perfekte Kulisse bildet.

Rustikale Variante

Super rustikal und so naturbelassen wir möglich präsentiert sich die Holzdecke in dieser Küche. Sie verleiht dem Raum eine interessante Scheunenoptik und punktet mit einem besonders authentischen Flair. Das Tolle: Die Einrichtung dazu kann man ganz nach individuellem Geschmack kombinieren. Modern und puristisch funktioniert genauso gut wie ein klassischer Landhauslook, industrielle Elemente ebenso wie ein eklektischer Stilmix.

Klare Linie

Wir beenden unser Ideenbuch mit einem Beispiel, das zeigt, dass nicht die komplette Decke aus Holz sein muss. Stattdessen wurde hier mit einzelnen Balken gearbeitet, die warme Akzente setzen und die klare Formensprache der modernen Einrichtung zusätzlich unterstreichen.

Noch mehr tolle Holzdecken findet ihr in diesem Artikel.

Modern houses by Casas inHAUS Modern


Discover home inspiration!