Mit diesen 12 Tipps schafft ihr mehr Stauraum im Bad | homify

Mit diesen 12 Tipps schafft ihr mehr Stauraum im Bad

Denise Schopen Denise Schopen
Banovo GmbH Modern bathroom Ceramic White
Loading admin actions …

Wir alle kennen das Problem wohl nur zu gut: Wie kann man seine Kosmetikartikel, Handtücher, Putzmittel und mehr ordentlich und stets griffbereit im Bad unterbringen? Wie kann man schöne Flacons, Kerzen, Pflanzen etc. in Szene setzen und weniger schöne Gegenstände verstecken? Wir geben euch heute ein paar tolle Tipps und Beispiele, wie ihr Badezimmerschränke, Nischen und Co. zum einen platzschaffend und zum anderen ansprechend einsetzen könnt. Natürlich ist es von Vorteil, sich bereits bei der Badgestaltug Gedanken über die Schaffung von Stauraum zu machen, aber auch nachträglich könnt ihr den einen oder anderen Tipps berücksichtigen. Wir sind gespannt, wie euch unsere Ideen gefallen und wir wünschen viel Spaß bei der Umsetzung.

1. Schubladen und Nischen

Durch die Nutzung von tiefen Schubladen und Nischen könnt ihr sämtliche dekorativen Artikel sowie weniger schöne Gegenstände unterbringen. In geschlossenen Waschbeckenunterschränken und Schubladen verschwinden Fön, Reinigungsmittel und mehr – unsichtbar und trotzdem leicht zu erreichen. Schönere Artikel könnt ihr dann präsentieren.

2. Kleine Regale

Kleine Regalbretter können auch nachträglich noch ohne großen Aufwand und des Weiteren sehr günstig angebracht werden. Auf diesen beiden höhenersetzten Regalen finden Parfüms, Cremes, Kerzen oder Pflanzen einen schönen Platz. Ihr schafft auf diese Weise Raum und Deko zugleich! Und das Beste: Dieser Tipp lässt sich wirklich in jedem Bad umsetzen.

3. Nischen nutzen

Nischen sind eine der besten Möglichkeiten, Stauraum zu schaffen. Anders als Regale ragen sie nicht in den Raum und vergrößern kleine Bäder sogar optisch. Mit einer passenden Beleuchtung verstärkt ihr den tollen Effekt noch mehr!

4. Jede Ablage nutzen

Wenn ihr wenig Stauraum in eurem Bad habt, nutzt ihr am besten jede Ablage! In diesem Beispiel wurde auch der knappe Platz perfekt durch die Ablage von Handtüchern und Seife genutzt.

5. Hocker

Auch Möbelstücke wie Hocker eignen sich, um zusätzliche Gegenstände wie Handtücher der Dekoelemente zu platzieren. Des Weiteren lockert ein praktischer Hocker das Bad auf.

6. Handtücher dekorativ ablegen

Auch eine Badewanne kann genutzt werden, um Handtücher dekorativ zusammenzulegen und aufzubewahren. Zum einen schafft ihr durch die Platzierung schöner Badezimmertextilien ein gemütliches Wohngefühl und zum anderen wertvollen Stauraum.

7. Oberflächen nutzen

Ihr könnt wirklich jede Oberfläche nutzen, um euren Stauraum zu vergrößern. Auch Armaturen, Fensterbänke und Co. eignen sich für die geschmackvolle – und Achtung: nicht überladene – Präsentation von schönen Dingen. Achtet wie gesagt aber unbedingt darauf, euer Bad nicht vollzustellen.

8. Handtücher rollen

Wie im Hotel präsentiert sich dieses Bad. Die gerollten Handtücher unter dem Waschbecken sorgen für einen schönen Touch und nehmen kein bisschen Platz weg. In der Schublade unter den Handtüchern könnt ihr jede Menge Kleinkram unterbringen.

9. Spiegelschränke

Spiegelschränke sind nach wie vor eine tolle Art, sämtliche Kosmetik unterzubringen und sich gleichzeitig über ein sauberes sowie aufgeräumtes Bad zu freuen. Zusätzliche Ablagefläche für schöne Dinge befindet sich über dem Spiegelschrank.

10. Platz ausnutzen

Gold Mosaic Vivante Modern bathroom Grey
Vivante

Gold Mosaic

Vivante

In diesem Beispiel sehrt ihr sehr schön, wie der vorhandene Platz wirklich perfekt ausgenutzt wurde. Aufgrund der stimmigen Anordnung und der passenden Farbe sowie Stile wirkt das Bad jedoch nicht überladen, sondern sehr gemütlich.

11. Spiegelschrank mit Nischen

Ein Spiegelschrank mit Nischen verbindet das Beste aus zwei Stauraum-Tipps! Legt schöne Gegenstände in der Nische ab (auch solche, die Gäste nutzen können) und räumt alles andere in den Spiegelschrank.

12. Nischen in der Dusche

Auch in der Dusche freuen wir uns über Stauraum und Ordnung. Nischen sind eine tolle Gelegenheit, alle Shampoos und Lotionen platzsparend sowie ordentlich unterzubringen.


Discover home inspiration!