12 fantastische Ideen für kleine Badezimmer | homify

12 fantastische Ideen für kleine Badezimmer

Sabine Neumann Sabine Neumann
Banovo GmbH Modern bathroom Ceramic White
Loading admin actions …

Ihr habt für euer Badezimmer nur wenige Quadratmeter zur Verfügung und möchtet es gerne so platzsparend und effektiv wie möglich einrichten, ohne dabei auf Style und Komfort verzichten zu müssen? Dann seid ihr hier genau richtig, denn wir haben euch zwölf fantastische Ideen unserer Experten mitgebracht, mit denen ihr euer Mini-Bad in eine ebenso praktische wie stylishe und komfortable Wellnessoase verwandeln könnt.

Handtuchwärmer

Das Problem mit der Heizung im kleinen Badezimmer: Der klassische Heizkörper nimmt viel Platz weg und ragt zu weit in den Raum hinein. Als Alternative eignen sich Handtuchwärmer, die dank ihrer flachen, schmalen Bauform in die kleinste Ecke hineinpassen und gleichzeitig als Handtuchhalter fungieren.

Helle Farben

Wer ein kleines Bad gestalten will, sollte dabei auf helle Farben setzen, denn so wirkt der Raum großzügiger und heller. Dunkle Fliesen und Flächen hingegen lassen das Zimmer beengter und düsterer erscheinen.

Nischen nutzen

In verwinkelten Bädern sollte man jede Nische nutzen und darin zum Beispiel die Dusche, einen maßangefertigten Waschtisch oder die Waschmaschine unterbringen. So geht so wenig Platz wie möglich verloren und jeder Quadratzentimeter wird optimal ausgenutzt.

Ecklösungen

Perfekte Lösungen für kleine Bäder sind Waschbecken, Duschen, Schränke und Co., die sich in die Ecke einfügen und so optimal und platzsparend in den kleinen Raum integrieren.

Einbauschrank

Ebenfalls eine tolle Idee für kleine Räume: Einbauschränke, die jede Menge dringend benötigten Stauraum bieten, ohne dabei selbst wertvollen Platz im Zimmer wegzunehmen.

Glasabtrennung

Transparenz ist Trumpf im Mini-Bad, denn so wirkt es optisch größer. Integriert also so viel Glas wie möglich, zum Beispiel in Form von Duschabtrennungen.

2 in 1

Multifunktionale Einrichtungslösungen sind das A und O bei wenig Platz. Wenn die Badewanne gleichzeitig als Dusche genutzt werden kann, muss man auf keinerlei Komfort verzichten.

Spiegelschrank

Eine weitere 2-in-1-Lösung, die in keinem kleinen Bad fehlen sollte: der Spiegelschrank, ein Klassiker mit Dauerbrennerpotenzial.

Großer Spiegel

Bathroom homify BathroomSinks
homify

Bathroom

homify

Generell gilt die Faustregel: Je kleiner das Bad, desto größer sollten die Spiegel ausfallen. Denn große Spiegelflächen lassen selbst den winzigsten Raum optisch weitläufiger, heller und geräumiger erscheinen.

Kleines Waschbecken

Wenn im Badezimmer nicht viel Platz vorhanden ist, kann es wahre Wunder bewirken, wenn man sich beim Waschbecken nicht für die Standardgröße entscheidet, sondern ein kleineres Modell wählt.

Raumsparwanne

Auch die Badewanne sollte im Mini-Bad keine XXL-Ausmaße haben. Eine solche Raumsparwanne ist die perfekte Lösung für alle, die auf wenigen Quadratmetern nicht auf den Komfort eines Vollbads verzichten wollen.

Viel Licht

Zum Schluss noch ein Tipp, der generell für kleine Räume gilt, also auch für das kleine Badezimmer: Je heller es wird, desto großzügiger die Raumwirkung. Heißt: Möglichst große Fenster wählen, die Scheiben frei lassen und eine durchdachte Beleuchtung wählen.


Discover home inspiration!