Versteckte Ecken und Nischen, die du in deinem Zuhause dringend mal sauber machen solltest

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Versteckte Ecken und Nischen, die du in deinem Zuhause dringend mal sauber machen solltest

Simone Orlik Simone Orlik
Eclectic style kitchen by DEULONDER arquitectura domestica Eclectic
Loading admin actions …

Es besteht ein riesiger Unterschied darin, das Haus jede Woche zu reinigen oder aber sich um versteckt sitzenden Schmutz zu kümmern. Gemein ist daran: Ecken und Nischen entziehen sich unserer Blicke und der Schmutz fällt uns erst auf, wenn es richtig dreckig wird. Dann aber ist die Reinigung umso aufwändiger. Wir haben einige Dinge zusammengetragen, die wir beim Saubermachen gerne vergessen. Bereit für die unangenehme Wahrheit?

1. Pinselhalter

scandinavian  by Drummonds Bathrooms, Scandinavian
Drummonds Bathrooms

Drummonds Case Study: European Retreat, Denmark

Drummonds Bathrooms

Haben wir so etwas zu Hause? Wer eine Halterung für seinen Pinsel im Haus hat, wird merken, wieviel vom Puder mit der Zeit an der Halterung hinunterläuft und den Boden verdreckt. Einmal in der Woche abgespült hat sich das Problem erledigt.  

2. Nischen in Waschbecken und Duschen

Natürlich kann man denken, dass unser Abfluss im Waschbecken immer sauber ist, da ja ständig Wasser hinunterfließt. Ist er aber nicht. Ganz im Gegenteil. Denn gerade in den kleinen Nischen und Ecken rund um den Abfluss setzt sich der Dreck gerne fest. Tipp: Eine ausgediente Zahnbürste hilft, diese Bereiche sauberzuschrubben. 

3. Der Wäschetrockner

Das Flusensieb ist sicher etwas, das die meisten von uns zumindest oberflächlich nach jedem Trocknungsvorgang säubern. Aber einmal pro Woche sollten wir das ganze Sieb gründlich reinigen. Denn der restliche Staubs setzt sich in alle Ecken und Kanten und verstopft alles. 

4. Das Innenleben unserer Autos

Manche machen es wirklich akribisch, manche gar nicht. Das Innenleben unseres Autos muss genauso wie die Außenhaut regelmäßig gereinigt werden—und zwar auch die Bereiche, an die man nicht so gut rankommt. Dazu zählen die Ebenen unter den Sitzen, verschiedene Fächer und die Kupplung. Wenn wir das einmal jede zweite Woche erledigen, hält sich der Schmutz in Grenzen. 

5. Monitore

Unzählige elektronische Geräte gibt es mittlerweile in unserem Häusern. Aber putzen wir die auch regelmäßig? Wir wetten: Nein! Was ist zum Beispiel mit dem Monitor unseres Laptops? Oder dem Screen unseres Tablets? Fettige Streifen auf den Displays sehen nicht nur unschön aus. Sie tun dem Gerät auch nicht gut. 

6. Zahnbürstenhalter

Wir putzen jeden Tag unsere Zähne und investieren in neue Zahnbürsten und Zahnpasta. Was wir oft vergessen? Die Zahnputzbecher oder Halterungen, die im Laufe der echt schlimm aussehen. Aber schön ist das nicht. Also ran an den Schmutz der Becher oder sonstigen Aufbewahrungs-Elemente. Es lohnt sich. 

7. Mülleimer

modern  by simplehuman, Modern
simplehuman

1.5 litre tabletop bin

simplehuman

Ja, der Mülleimer ist eines der unbeliebtesten Gegenstände in unseren Wohnungen. Aber gerade, weil er dazu da ist, um Müll zu entsorgen, sollte der selbst immer perfekt sauber sein. Sonst bilden sich bakterielle Beläge, die sogar für die Gesundheit schädlich sein können. 

8. Duschvorhänge

Duschvorhänge sind schöne Stücke, auch in modernen Bädern—aber nur dann, wenn sie sauber sind und ohne Schimmel daherkommen. Das Tolle daran: Duschvorhänge lassen sich ganz einfach in der Waschmaschine auch bei hohen Temperaturen reinigen!

9. Badematten

Was für Duschvorhänge gilt, sollte auch die Standard-Prozedur für Badematten sein. In ihnen verliert sich nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch Schmutz der ganzen Wochen. Die Bakterien lieben es. Also nichts wie ab in die Waschmaschine und in der Sonne trocknen lassen. 

10. Bettbezüge

Master bed Modern style bedroom by WN Interiors Modern
WN Interiors

Master bed

WN Interiors

Wir schlafen jeden Tag in unseren Betten und wechseln sicher auch regelmäßig unsere Bettwäsche. Aber was ist eigentlich mit der Reinigung der Bettwäsche und Schonbezüge selbst? Studien haben ergeben, dass sie ein toller Ort für Milben sind, was gerade für Allergien ein großes Problem darstellt. Falls die Bettwäsche für den Waschgang in der eigenen Waschmaschine zu groß ist, nehmen ortansässige Unternehmen die Wäsche zum Reinigen an. 

11. Toaster

Lucy Millers Kitchen Modern kitchen by Diane Berry Kitchens Modern
Diane Berry Kitchens

Lucy Millers Kitchen

Diane Berry Kitchens

Unsere Toaster brauchen eine regelmäßige Reinigung von innen und außen. Das sehen wir meistens gar nicht. Aber stellen wir doch einmal den Toaster auf den Kopf. Wir werden überrascht sein, wie viele Brotkrumen sich auf dem Innenboden befinden. 

12. Haustier-Körbchen

country  by homify, Country
homify

Balmoral large sofa in Rich Chocolate faux leather

homify

Unsere haarigen Freunde sind unser ganzer Stolz—und bringen unglaublich viel Dreck aus dem Garten oder vom Spaziergang mit in die Wohnung. Dreckige Pfoten, gut behütete Knochen oder Haare verbreiten im Haus schieres Chaos. Da hilft nur eins: Regelmäßiges Staubsaugen, auch des Körbchens—und das vor allem in der Frühjahrs- und Herbstperiode während des Fellwechsels. 

13. Kosmetiktaschen

country  by Sophie Allport, Country Textile Amber/Gold
Sophie Allport

Sophie Allport Hearts Collection

Sophie Allport

Die Mädels unter uns wissen, worüber wir jetzt reden: Genau, unsere Kosmetiktaschen. Denn durch das viele Make-up, das wir Tag für Tag mit uns herumschleppen, lagern sich immer Überreste auf dem Boden ab. Einmal auf links gedreht, können wir den Schmutz leicht abwaschen. 

14. Zierkissen

modern  by Decorum, Modern
Decorum

Lambswool cushions

Decorum

Auch die vielen Kissen auf unseren Sofas brauchen hin und wieder besondere Aufmerksamkeit. Immerhin kuscheln wir uns mehrmals pro Woche in sie hinein und hinterlassen da Gerüche, abgestorbene Hautpartikel oder Haare. Die meistens Kissen lassen sich in der Maschine reinigen. Unser Tipp: Auf der Innenseite befinden sich meistens die Wasch- und Trocknungsanleitungen. 

15. Schuhsohlen

modern  by My Italian Living, Modern
My Italian Living

'Welcome' Contemporary hallway shoe storage with mirror by Birex

My Italian Living

Fußmatten tun alles, was sie können, um das Haus vor Schlamm und Schmutz zu bewahren. Aber gerade Familien im Haus wissen, wie viel Dreck sich manchmal unter den Sohlen befinden kann. Draußen lassen sich die Schuhsohlen aber mit einer Drahtbürste wieder sauberreiben. 

16. Leuchtmittel

Unsere Leuchtmittel hängen meistens so weit oben an der Decke, dass wir ihnen selten Beachtung schenken. Aber sie sind ein wahrer Staubmagnet. Einmal im Monat alle Lampen untersuchen und inklusive der Leuchtmittel bei Bedarf sauberwischen. 

Modern houses by Casas inHAUS Modern


Discover home inspiration!