Doppelhaushälfte mit Pfiff | homify

Doppelhaushälfte mit Pfiff

Sabine Neumann Sabine Neumann
Modern Black Brick House Extension with Bi-Fold Doors and Metal Roof Grant Erskine Architects Classic style balcony, veranda & terrace
Loading admin actions …

Die Architektur in Stockport bei Manchester besteht vornehmlich aus typisch britischen Doppelhäusern, deren einfaches Design einen nicht unbedingt auf den ersten Blick aus den Socken haut. Und doch ist es gerade dieser simple Look, der die Grundlage für kreative Architektur- und Designideen bietet, denn er ist eine Art weiße Leinwand für zahlreiche Anbau-, Umbau-, Modernisierungs- und Wohnraumerweiterungsprojekte. Heute zeigen wir euch einen modernen Anbau, den unsere Experten von Grant Erskine Architects für ihre Kunden realisiert haben.

Vorher

Wir beginnen mit einem Vorher-Foto, welches die Doppelhaushälfte vor Beginn der Umbauarbeiten zeigt. Auch wenn das Haus bereits vor Längerem weiß gestrichen wurde, um sich von den Nachbarhäusern abzuheben, wirkt es noch immer unscheinbar und wenig aufregend. Die Besitzer wünschten sich nicht nur mehr Platz im Haus und einen modernen Look, sondern auch eine Öffnung zum Garten hin.

Nachher

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room Grant Erskine Architects Modern conservatory
Grant Erskine Architects

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room

Grant Erskine Architects

Und so sieht das Haus samt Anbau heute aus. Durch die Erweiterung wurde zusätzlicher Wohnraum hinzugewonnen und dank der großen Fenster und Türen wird nicht nur das Innere mit natürlichem Licht geflutet, sondern auch der Garten mit dem Haus verbunden. Außen- und Innenraum sind jetzt keine strikt getrennten Bereiche mehr, sondern gehen nahtlos und harmonisch ineinander über.

Dunkler Backstein

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room Grant Erskine Architects Modern conservatory
Grant Erskine Architects

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room

Grant Erskine Architects

Unsere Experten wählten dunklen Backstein als dominantes Material für den Anbau. Auf diese Weise wurde ein spannender Kontrast zum weißen Putz des Hauses geschaffen. Die Oberlichter im Dach des Anbaus lassen das Innere noch heller und großzügiger wirken.

Esszimmer

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room Grant Erskine Architects Colonial style dining room
Grant Erskine Architects

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room

Grant Erskine Architects

Hier ein Blick ins Innere des neuen Anbaus, wo sich jetzt Küche, Esszimmer und ein kleines Lesezimmer befinden. Dank der großen Glasfronten wird das Innere nun morgens mit stimmungsvollem Sonnenlicht geflutet, das nicht nur in den Anbau, sondern dank des offenen Raumkonzepts auch in den Rest des Hauses gelangt. Was die Einrichtung angeht, setzten die Besitzer auf Natürlichkeit. Holz ist das dominante Material, sowohl auf dem Boden als auch, was die Möbel betrifft.

Gartenblick

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room Grant Erskine Architects Modern corridor, hallway & stairs
Grant Erskine Architects

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room

Grant Erskine Architects

Dieser Blick bietet sich nun den Bewohnern des Hauses und ihren Gästen, wenn sie am gemütlichen Holztisch Platz nehmen und zusammen essen. Mehr als verständlich, dass die Besitzer sich für eine solche Modernisierung entschieden haben, oder?

Leseecke

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room Grant Erskine Architects Eclectic style dining room
Grant Erskine Architects

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room

Grant Erskine Architects

Im kleineren Teil des neuen Anbaus haben sich die Bewohner des Hauses eine gemütliche Leseecke eingerichtet, die ebenfalls von den großen Glasfronten und der großen Menge an Tageslicht profitiert, die dadurch ins Innere gelangt.

Oberlichter

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room Grant Erskine Architects Modern living room
Grant Erskine Architects

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room

Grant Erskine Architects

Wie bereits erwähnt, sind die großzügigen Terrassentüren und bodentiefen Fenster nicht die einzige Tageslichtquelle des neuen Anbaus. Die großen Oberlichter im Dach tragen ihren Teil zum lichtdurchfluteten Look des Zuhauses bei.

Küche

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room Grant Erskine Architects Modern kitchen
Grant Erskine Architects

Extension to rear, Sun Room, Kitchen and Living Room

Grant Erskine Architects

Die offene Küche, die sich dem Esszimmer anschließt, profitiert ebenfalls von den zahlreichen Fenstern und Oberlichtern im Anbau. Weiße Hochglanzoberflächen, Natursteinarbeitsplatten und polierte Edelstahlakzente verleihen ihr zusätzlich einen modernen, frischen Look.

Noch mehr tolle Anbauideen findet ihr in unserem Artikel Wohnraumerweiterung: Mehr Platz durch Anbauten.


Discover home inspiration!