homify 360°: Generationenübergreifendes Wohnen im 10-Familienhaus

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

homify 360°: Generationenübergreifendes Wohnen im 10-Familienhaus

Sabine Neumann Sabine Neumann
 Bathroom by JA3
Loading admin actions …

Im niedersächsischen Winsen an der Aller standen unsere Experten von JA3 Architekten vor einer ganz besonderen Aufgabe und Herausforderung. Ziel war es, das Grundstück des Bauherren mit einer größtmöglichen vermietbaren Fläche zu bebauen. Die Besonderheit dabei: Das 10-Familienhaus soll Generationen verbinden und die Balance schaffen zwischen modernen Formen und einer altengerechten Planung—für ein komfortables Wohnen und Leben, das Jung und Alt gleichermaßen anspricht.

Vorderansicht

 Houses by JA3

Wir werfen von der Straße aus einen ersten Blick auf das 10-Familienhaus und sehen ein modernes Gebäude, das mit einer klaren Formensprache und raffinierten Details überzeugt. Durch die zentrale Lage im Ort und der unmittelbaren Nähe zu Ärzten, Supermärkten, Banken und Co. sowie den Allerwiesen als Erholungsort, ergibt sich eine attraktive Ausgangslage vor allem für ältere Menschen.

Rückansicht

 Houses by JA3

Hier sehen wir das Gebäude von der anderen Seite. Die gekrümmte Form des Hauses wurde durch das Grundstück und den Bogen des angrenzenden Deichs und Flussverlaufs der Aller vorgegeben. Um die Höhe des Gebäudes optisch zu reduzieren, wurde in senkrechten Volumen-Layern gearbeitet. Fassade, Laubengang, Wohnungen und Dachterrassen sind so abgestuft, dass die Höhen der Nachbarbebauung optisch aufgenommen werden konnten. Da die Länge des Gebäudes die Bewohner der oberen Etagen darin behindern würde, den hinteren Garten und den Deich auf kurzem Weg zu erreichen, wurde das Erdgeschoss in der Mitte getrennt und ein Tunnel in den Garten geschaffen. Um den Erdgeschossgrundriss wiederholen zu können, wurde darüber der Technikraum für das ganze Gebäude platziert.

Dachterrasse

 Terrace by JA3

Die Penthouse-Wohnungen verfügen über großzügige Dachterrassen, von denen aus man einen weiten Blick über die malerische Umgebung genießen kann. Um die KfW Vorgaben zu erreichen, wurden der Laubengang und die Balkone thermisch von den Wohnungen getrennt und sind daher selbsttragend. Mit Wärmerückgewinnung und Solareinsatz wurde der Energieverbrauch weiter gesenkt.

Barrierefreiheit im Flur

 Corridor & hallway by JA3

Eine altengerechte Ausrichtung und umfassende Barrierefreiheit waren zentrale Aspekte bei der Planung des 10-Familienhauses. Um diese Ansprüche im Gebäude umzusetzen, wurde beispielsweise ein Fahrstuhl mit eingeplant. Darüber hinaus wurden alle Übergänge zwischen Außen- und Innenbereich rollstuhlgerecht hergestellt und die Flure mit einem rutschhemmenden Steinteppichbelag ausgestattet.

Barrierefreie Badezimmer

 Bathroom by JA3

Auch innerhalb der Wohnungen steht komfortable Barrierefreiheit im Fokus des Interesses. So wurden unter anderem ebenerdige Duschen mit rutschhemmenden Fliesen in die geräumigen Badezimmer integriert.

Hochwertige Ausstattung der Wohnungen

 Living room by JA3

Neben der altengerechten Konzeption wurde bei der Planung der Wohnungen aber auch auf eine möglichst hochwertige Ausstattung geachtet. Das Gebäude besteht aus 8 Wohnungen mit jeweils 92m² und zwei Penthouse-Wohnungen mit je 144m² Wohnfläche. Das Interieur beruht auf hochwertigen Materialien, großzügigen Freiflächen, neutralen, hellen Farben und großen Fenstern, die jede Menge Luft und Licht ins Innere lassen und gleichzeitig den Bewohnern eine schöne Aussicht auf die Umgebung ermöglichen.

 Houses by Casas inHAUS


Need help with your home project? We'll help you find the right professional

Discover home inspiration!