9 unglaublich coole Ideen, deine Räume mit Beton zu verschönern

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

9 unglaublich coole Ideen, deine Räume mit Beton zu verschönern

Anne Krusche—HOMIFY Anne Krusche—HOMIFY
Modern kitchen by Moran e Anders Arquitetura Modern
Loading admin actions …

Beton ist nicht nur ein begehrter Baustoff, wenn es um eindrucksvolle Fassaden geht. Auch für die Inneneinrichtung eignet sich das Material ganz hervorragend. Ob Möbelstücke, Wände oder ein Fußboden – es gibt zahlreiche Möglichkeiten das Material zu verwenden. Dabei entsteht eine Optik, die einen kühlen Minimalismus mit einer warmen Brillanz verbindet.

Beton ist ein faszinierendes Naturprodukt, bei dem Zement aus Kalkstein und Ton mit Kies oder Sand im Wasser vermischt wird. Danach wird es in eine Form gegossen und erhält seine Festigkeit. Je nach der Zusammensetzung des Ausgangsmaterials kann der Beton zahlreiche Musterungen und Strukturen annehmen, so dass die Oberfläche später extrem rau oder fein wirkt. Beispielsweise lässt sich feinkörniger Beton so glatt schleifen, dass er die Optik eines eleganten Natursteins erhält.

Ob minimalistisch, rustikal oder elegant – wir haben 9 beeindruckende Ideen gesammelt, die zeigen, wie dieses einzigartige Material in euren Räumen ein Ambiente zum Wohlfühlen kreiert, das man am liebsten nie wieder verlassen möchte!

1. Eleganz, die bleibt

Besonders für einen zeitlos-schönen Stil ist das Material Beton eine fabelhafte Wahl. Nicht nur die Optik wird euch über eine lange Zeit erfreuen, auch die Beschaffenheit von Beton garantiert eine Lebensdauer, die über Generationen anhält.

2. Beeindruckende Lichtspiele

Besonders in Räumen, in denen natürliches Licht ausreichend vorhanden ist, kann Beton seine Wirkung entfalten. Wie wir in unserem Beispiel sehen, reflektiert der Beton das Licht, so dass eine unglaublich warme und einladende Atmosphäre entsteht.

3. Der perfekte Küchenboden

Auch eure Küche könnt ihr mit einem Boden aus Beton zu einem eleganten Highlight machen. Gleichzeitig ist er wunderbar pflegeleicht, da sich Schmutz und andere Rückstände ganz einfach abwischen lassen.

4. Schönes Grau!

Ein weiterer Vorteil von Beton ist, dass es sich in nahezu jede Einrichtung perfekt einfügt. Ob Ihr auf ein minimalistisches Ambiente mit nur einer Farbe setzt oder euren Räumen mit einzelnen Akzenten mehr Lebendigkeit und Frische verleiht – das graue Material ist der richtige Begleiter für jedes Interieur.

5. Glänzende Aussichten

Unser nächstes Beispiel zeigt euch, dass Beton nicht kühl und dunkel wirken muss. Hier kreiert er ein Ambiente voller Helligkeit, das zusätzlich durch die weißen Wände und das große Fenster unterstrichen wird.

6. Eine stilvolle Wanddekoration für das Bad

Besonders im Badezimmer möchten wir Materialien verwenden, die nicht nur schön aussehen, sondern auch mit praktischen Eigenschaften ausgestattet sind. Beton eignet sich hierfür optimal, da er rutschfest ist, keine Feuchtigkeit aufnimmt und leicht zu pflegen ist.

7. Die richtige Mischung macht’s!

Beeindruckend wirkt der moderne Beton auch in Kombination mit anderen Materialien. Wenn wir beispielsweise Holz hinzufügen, entsteht ein spannender Kontrast, der sich zu einer einzigartigen Einheit verbindet.

8. Große Effekte für kleine Räume

Viele assoziieren mit Beton eine dunkle und nüchterne Ästhetik. Doch das Material kann auch eine sehr helle und warme Optik bieten. Besonders in kleinen Räumen sorgt dies für eine natürliche Helligkeit und ein größeres Raumgefühl.

9. Mehr Struktur

Wer es gern rustikal mag, sollte die Verbindung aus Beton, Stein und Edelstahl ausprobieren – besonders in der Küche ist dieser Mix ein optisches Highlight.

Modern houses by Casas inHAUS Modern


Discover home inspiration!